Was Salz kann

Salzluft Tornesch - Was Salz kannSeit Jahr­hunderten werden Haut- und Lungenkranke sowie Erholungs­bedürftige zur Kur ans Meer geschickt, um vom dortigen Reizklima zu profitieren. Ärzte haben beob­achtet, dass Arbeiter in Salz­berg­werken deutlich seltener an Atemwegs­erkrankungen leiden als andere Berufs­gruppen.

Keine Zelle des Körpers könnte ohne Salz existieren, das Herz könnte ohne Salz nicht schlagen, alle Nerven wären lahm gelegt, Blutzirkulation, Stoffwechsel, Muskeltätigkeit, Verdauung und Ausscheidungen wären unmöglich, da Natrium den Wasserhaushalt, die Reizübertragung von Muskel- und Nervenzellen regelt und viele Stoffwechselvorgänge aktiviert. Chlorid ist unter anderem ein wichtiger Bestandteil der Verdauungssäfte. Es bewirkt die Bildung von Salzsäure im Magen, die als eine Komponente des Magensafts Proteine aus der Nahrung aufspaltet und unerwünschte Mikroorganismen unschädlich macht.

Das in der Salzluft Tornesch verwendete Salz ist ein Urmeer-Salz von größter Reinheit. Die Inhalation des Salzes und der begleitenden Mineralien - Eisen, Magnesium, Kalzium, Kalium, Natrium - und Spurenelemente - Jod, Zink, Mangan - wird zur allgemeinen Entspannung und Stärkung des Immunsystems empfohlen.

Indikationen

Bei regelmäßiger Anwendung von reinem Urmeer-Salz können sich die antibakteriellen und antimikrobiellen Eigenschaften positiv auswirken auf:

  • Unterstützung einer gesunde Atemfunktion
  • Asthma, Bronchitis oder andere Erkrankungen der Atemwege (akut und chronisch)
  • Vorbeugen von Erkältungskrankheiten
  • Abklingen von Erkältungskrankheiten
  • Verbesserung der Lungenfunktion bei Rauchern
  • Heuschnupfen
  • Neurodermitis, Psoriasis (Schuppenflechte), Akne
  • Hautirritationen und trockene Haut (Verbesserung des ph-Wertes/weichere und glattere Haut)
  • Linderung und Desensibilisierung bei Allergien (Hausstaub/Tierhaare)
  • Vorbeugung von Nebenhöhlenproblemen
  • das Halten/Wiederherstellen des körpereigenen Säure-Basen-Gleichgewichtes, da natürlich Ursteinsalze einen basischen Charakter besitzen
  • rheumatische Erkrankungen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • einen gesunden Schlafrhythmus (vermindert Schlafstörungen)
  • Stress/Burn-Out/Depressionen, denn es hilft bei der Entspannung

 Gegenanzeigen

Bei ansteckenden und akuten Krankheiten (z.B. fiebrige Erkältungen) sowie schwereren Krankheitsbildern (z.B. starke Herzprobleme/zystische Fibrose) sollten Sie die Salzluft Tornesch nicht bzw. nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt aufsuchen.